Archiv für Mai 2007

Erotische Gedichte in Köln

Donnerstag, 31. Mai 2007

Im ABS am Gottesweg 135 rezitiert Dr. Micha Hektor Haarkötter zur Finissage der Installation von Daniela Marquardt erotische Gedichte von Heine und anderen.

Tel.: 0221-240 00 00

Sex mit dem Ex?!

Mittwoch, 30. Mai 2007

Offensichtlich hat noch jede vierte Frau Sex mit dem Ex, zumindest wenn man einer Studie glauben schenkt, die für die Zeitschrift Petra durchgeführt wurde.

Etwa 22 Prozent der befragten Frauen hatten der Umfrage zufolge noch mindestens einmal Sex mit dem Exfreund.

Über neunzig Prozent der Männer finden nichts dabei, noch mit der Exfreundin zu flirten.

Zwischen Flirten und F… ist aber irgendwie doch noch ein Unterschied, oder?!

Einer anderen Umfrage zufolge, diesmal für die Zeitschrift Freundin, wünschen sich knapp 70 Prozent der Single-Männer eine Beziehung. Bei der Umfrage wurden über 1000 Männer befragt, von denen über die Hälfte länger als ein halbes Jahr solo ist.

Wofür gibt es eigentlich online-Partnerbörsen, fragt man sich da? Alles nur Schall und Rauch, oder kennen die betroffenen sich damit nicht aus?

Hier sind mal ein paar aufgelistet, ohne Anspruch natürlich auf Vollzähligkeit, es gibt bestimmt hunderte. Und natürlich gibt es auch noch Kneipen, Diskos und schönes Wetter draußen!

–> Singlebörsen. Apropos, warum heißt das eigentlich Börse? Singlebörse? Kann man da was kaufen oder ist das wie an der Börse. ich gebe 10 du kriegst 20?

Spannen wird gesellschaftsfähig?

Donnerstag, 24. Mai 2007

Voyeure, der Voyeurismus, landläufig auch Spannen bzw. Spanner genannt, gilt in der Psychiatrie als krankhafte sexuelle Abweichung von der Norm.

Eine kanadische Studie hat nun gezeigt, daß nach obiger Definition wohl 70 Prozent aller Männer krankhaft sein könnten und wider Erwarten auch 40 Prozent der Frauen. Zumindest wenn man das Ergebnis so abbilden würde…

Befragt wurden in der Studie Männer und Frauen, ob sie heimlich zusehen würden, wenn sich die Gelegenheit böte, jemandem beim Ausziehen oder beim Sex zu beobachten.

Die Befragten waren dabei keineswegs als diesbezüglich auffällig erkennbar.

Die Zahlen waren auch kaum niedriger, wenn dabei das Risiko erwischt zu werden, eine Rolle gespielt hätte. Immer noch 6o Prozent der Männer und 35 Prozent der Frauen würden ein 1:4-Risiko eingehen und trotzdem spannen.

Offenbar, so die Schlußfolgerung, Spannen wird normal

Dazu passend die zahlreichen Seiten im Internet, die sich mit dem Thema Spannen beschäftigen.

Quelle: stern

Mick Jagger

Donnerstag, 24. Mai 2007

und die Bienen an seinem besten(?) Stück…

–>.

Die Quelle ist irgendwie im Moment kaputt, aber vielleicht geht ja das vorlesen. Jedenfalls gehörte das wohl im Busch zu dem Hochzeitsbrauch einiger Völker Amazoniens, sich über seinen Penis ein Bambusrohr gefüllt mit Bienen zu stülpen. Das soll dann wohl zu einem besonders schönen großen Exemplar führen, zur Freude der Gemahlin.

Mick Jagger lebte wohl einige Zeit im Dschungel und da überkommt einen offenbar schon mal solcherlei.

Ob das nicht wehtut?

Paris Hilton mal wieder

Donnerstag, 24. Mai 2007

Nachdem ich auch die Lust verloren hatte und den Fall Hilton, Paris nicht weiter verfolgt hatte, nun wieder mal den Stand der Dinge:

Offensichtlich hat sie solange geheult gekämpft, bis wer auch immer eingeknickt ist und sie statt der angekündigten 45 Tage nun nur 23 Tage ins Gefängnis muß wegen Trunkenheit am Steuer.

Nun geht es in die andere Richtung. Eine Metal-Band Mötley Crüe fordert nun in einer neuen Petition, daß sie doch bitteschön die ganze Strafe abzusitzen hätte.

–>

Ich kenne die Band nicht, ist vielleicht der falsche Aufhänger, aber jedenfalls kann es doch nicht sein, daß, wenn man nur Geld genug hat und prominent ist und nur genügend quengelt, plötzlich nachgegeben wird, oder?

Sie kann übrigens auch ganz anders, bzw. verfährt genau nach Plan 😉


Blog Top Liste - by TopBlogs.de