Archiv für September 2008

Jessica Alba sexy am Strand

Freitag, 26. September 2008

Jessica Alba, die kürzlich Mutter geworden ist, wurde am Strand von Cabos San Luca in Mexiko gesichtet und die Fotografen drückten offenbar direkt ab.

Sichtlich entspannt genießt sie wohl ein paar schöne Strandtage – ohne Mann und Kind, zumindest wurden die wohl noch nicht gesichtet. Bilder in der Quelle…

Das Jessica Alba vor ein paar Monaten noch ein Kind zur Welt gebracht hat, sieht man jedenfalls nicht.

Quelle: Vier Buchstaben

Sex Kontra Zug

Freitag, 26. September 2008

Es begab sich, daß ein Pärchen Sex haben wollte und sich dabei just die Geleise eines stillgelegten Bahnhofs zur Liebesstatt aussuchte.

Ob das nun ein besonderer Fetischsex sein sollte, oder man einfach nur mal probieren wollte, wie das auf so hartem Boden sei, man weiß es nicht, jedoch, die Geschichte endete ziemlich übel.

Es kam, wie es kommen mußte, der Bahnhof war mitnichten stillgelegt, bzw., diente als Durchgangsstation, der Zug kam, sah und siegte. Der Lokführer rief wohl noch, aber das Paar lies sich nicht beeindrucken und dann war der Mann sofort tot und die Frau starb im Krankenhaus.

Möglicherweise wollten die beiden das ja auch so, man wird es wohl nie erfahren, wenn nicht irgendwann ein Abschiedsbrief gefunden werden wird.

Jedenfalls gilt der Ort als ein Bereich für Prostituierte und ihre Freier.

Quelle-Spiegel

Mainz bleibt Meins

Donnerstag, 25. September 2008

Zwei Prostitutierte laufen durch Mainz. Meint die eine „Mainz ist echt ein Drecksloch“ – daraufhin die andere „Meins schon auch“

im Archiv gefunden, also nicht hauen, ist schon uralt, ich weiß 😉

Sexy Fußballerinnen

Freitag, 19. September 2008

Wenn man sportlich schon nicht so doll ist, dann muß man die (männlichen?) Besucher mit einem Sexy Outfit ködern. So hat sich das wohl ein holländischer Zweitligist gedacht und schickt seine Mädels demnächst im kurzen Röckchen auf den Platz.

Und was sagen die Spielerinnen dazu?

Spielführerin Rinske Temming dazu: Wir finden die Röcke viel eleganter als die traditionellen Hosen. Und obendrein sind sie auch noch komfortabler.

Aha komfortabler, wenn die durch die Gegend fliegen. Höchstens luftiger würde ich mal meinen.

Quelle

Lesung Feuchtgebiete

Donnerstag, 11. September 2008

Das Buch Feuchtgebiete alle kennen es, keiner hat es gelesen jeder redet mit. Heute Abend wird daraus vorgelesen:

Charlotte Roche liest aus Feuchtgebiete im Gloria in Köln an der Apostelnstraße 11, Tel.: 0221 66 06 30.

Mehr zu feuchten Gebieten hier und hier.


Blog Top Liste - by TopBlogs.de