Archiv für September 2010

Kinderpornographie im Gefängnis

Montag, 27. September 2010

Man kennt das aus dem Fernsehen, (un)regelmäßig werden die Gefängniszellen von Insassen überprüft und ab und an findet sich auch mal etwas.

In diesem speziellen Fall wurden gleich zwei Mobiltelefone in einer Zelle im Gefängnis Berin-Tegel entdeckt, deren Speicher brisantes Material enthalten soll, nämlich tausende(!) Fotos mit Kinderpornographie.

Der betroffene Insasse sitzt wegen „sexuellem Missbrauchs Schutzbefohlener“.

Quelle/Zitat: KSTA 25.09.2010

Lesung in Köln im Gloria

Montag, 27. September 2010

Nathalie Bergdoll liest aus dem Roman Hochgefickt

Gloria, Apostelnstraße 11, Tel.: 0221 66 06 30

Beginn 20 Uhr

Kurzinhalt:

Jacqueline Große ist ein sympathisches Landei aus der Eifel mit einem IQ von 132, von dem sie jedoch mit üppiger Oberweite und hellblonden Haaren geschickt abzulenken weiß.

Im Friseursalon ihrer Mutter hat sie sich auf eine Karriere im Showgeschäft durch jahrelangen Yellow-Press-Konsum fundiert vorbereitet und arbeitet konsequent auf ihr großes Ziel hin: „reich und berühmt werden“.

Sie rutscht in den Neunziger Jahren über Musiker, Sportler und Schauspieler tatsächlich in die Medienbranche und als „Luder-Lina“ in den Fokus der Boulevard-Berichterstattung, wo sie sich mithilfe von BRAVOBILDBUNTE als Promi etabliert.

Auf dem Zenit ihres Erfolges kommen ihr die Langeweile und die Liebe in die Quere und sie beginnt, mit kriminellem Kalkül einen kuriosen Coup zu planen…

Hochgefickt, Nathalie Bergdoll, Tag & Nacht Verlag, 27.09.2010, ISBN:978-3442830008, ansehen und bestellen

poppen.de ?!

Montag, 20. September 2010

Wer vorhat, sich von seinem Ehemann zu trennen und Unterhalt möchte, der sollte aufpassen, wo er oder sie sich so herumtreibt, in den Weiten des Internets, sonst könnte man leer ausgehen.

So zumindest geschah es einer Frau, die auf der Website poppen.de aktiv war, noch während sie nicht getrennt war von ihrem Mann.

Als sie nun auf Unterhalt klagte, wurde sie deswegen abgewiesen. Der Besuch dieser Seite „sei ein schlimmes Fehlverhalten“. Die Frau argumentierte, daß das eine normale Seite sei, wo man auch „über Autos“ diskutieren würde, aber das nahmen ihr die Richter nicht ab.

Oberlandesgericht Oldenburg, AZ 3 WF 209/09
Quelle finanztest 10/2010

Ausstellung im Hotel Timp in Köln

Freitag, 17. September 2010

Vermutlich alle Kölner kennen das Hotel Timp am Heumarkt. Auch wenn wohl die wenigsten jemals drin gewesen sind oder selbst wenn, würden sie es wohl nicht zugeben…

Das Hotel Timp steht jedenfalls für mehr oder weniger tägliche Travestieshows und das dreißig Jahre lang. Aber irgendwann war Schluß mit lustig und nun wird dem Hotel neues Leben eingehaucht, zumindest für kurze Zeit.

Unter dem Motto Pimp the Timp – Kunst im Etablissement wird ab sofort mehr oder weniger freizügige Schwarzweiß- und Buntphotographie präsentiert.

Von heute an für zehn Tage kann man die Kunst anschauen, im Erdgeschoß züchtig, im Obergeschoß weit offenherziger. Brüste, Penisse, schlaff herunterhängend und alles andere als das.

Eröffnung: 17.9. 20 h
Laufzeit: 18.9. 26.9.2010
Öffnungszeiten: täglich 15 24 h
Eintritt: 5

Hotel TIMP, Heumarkt 25, 50667 Köln

Mehr Informationen unter www.pimpthetimp.com

(Zitat, Quelle pimpthetimp & ksta 17.09.2010)

Tauss rechtskräftig verurteilt

Mittwoch, 01. September 2010

Der wegen Besitzes und Verbreitung kinderpornographischen Materials angeklagte ehemalige SPD-Politiker und im Mai zu einer Bewährung verurteilte Jörg Tauss hatte Revision gegen das Urteil eingelegt.

Gestern nun verkündete der Bundesgerichtshof in Karlsruhe seine Meinung zur Revision Tauss‘, indem er sie abwies „als offensichtlich unbegründet“.

Damit ist das Urteil nun rechtskräftig und Tauss muß sich 15 Monate „bewähren“.

Quelle: KSTA 31.08.10


Blog Top Liste - by TopBlogs.de