Archiv für September 2011

Lüsternes aus drei Jahrhunderten – Lesung

Freitag, 09. September 2011

Im Kulturladen Zollstock gibt es am 14.09.2011 ab 20 Uhr kleine wilde Schreie, lüsternes aus drei Jahrhunderten.

Irmgardstraße 14, Eintritt ab 6 Euro.

Schoßgebete – Lesung 12.09.2011 Köln

Freitag, 09. September 2011

Wie ja vermutlich jeder mittlerweile mitbekommen haben dürfte, hat Charlotte Roche wieder einmal zugeschlagen und so gibt es nun nach feuchten Gebieten Schoßgebete auf die Augen oder Ohren, wahlweise.

Damit das Werk auch weiterhin in aller Munde bleibt, gibts natürlich auch Lesungen.

Zum Beispiel im Gloria in der Apostelnstraße. Beginn ist 20 Uhr.

Wer tatsächlich noch nicht weiß, worum es geht, bittasehr:

Am liebsten tagsüber und Fenster zu wegen der Nachbarn. So mag es Elizabeth. Ihr Mann macht die Heizdecken auf dem Bett an, dann kanns losgehen. Sie fährt sofort mit der Hand rein in Georgs XXL-Yogahose. Und ab hier betrügt sie ihre Männer hassende Mutter, die ihr beibringen wollte, dass Sex etwas Schlechtes sei. Hat aber nicht geklappt, Glück für Elizabeth, Glück für Georg. Aber Sex ist ja nicht alles, es gibt auch noch das Essenkochen für ihre Tochter Liza, und es gibt den Exmann, Lizas Vater. Keine geringe Rolle spielen auch ihre Ängste und ihre schrecklichen Eltern. Wobei diese Themen für Elizabeth seit dem Unfall immer zusammengehören. Schoßgebete erzählt von Ehe und Familie wie kein Roman zuvor. Radikal offen, selbstbewusst und voller grimmigem Humor ist es die Geschichte einer so unerschrockenen wie verletzlichen jungen Frau.

Schoßgebete, Charlotte Roche, Piper, August 2011), ansehen & bestellen

Gewinnspiel Erotik-Kalender

Montag, 05. September 2011

Das nächste Jahr – 2012 – liegt in nicht mehr allzuferner Zukunft und damit rückt auch wieder das Problem näher, welchen Kalender man sich denn an die Wand hängen soll.

Wer Lust auf einen erotischen Kalender hat, für den kommt die Verlosung vom teNeues Verlag gerade recht.

Zur Verlosung stehen für die Zielgruppe Männlein fünf „Woman“ Kalender und für Weiblein ebenfalls fünf „Men“ Kalender. Wobei es natürlich jedem freisteht, sich an die Wand zu hängen, was gefällt…

Beiden Kalendern gemein ist die Signatur des Fotografen, Stefan May, und wie es sich gehört, sind die Aufnahmen in klassischem Schwarz-Weiß gehalten.

Wer teilnehmen möchte am Gewinnspiel um einen erotischen Kalender, der schreibe eine Nachricht an marketing at teneues dot de, Stichwort Stefan May

Mitmachen kann man bis zum 8.09.2011 und der Rechtsweg ist wie üblich ausgeschlossen.


Blog Top Liste - by TopBlogs.de