Archiv für August 2017

Und dann war da noch Michael…

Mittwoch, 16. August 2017

Michael ist ein recht häufiger Name, was schon mal zum Problem werden kann. Dann nämlich, wenn man ungeschützten Sex hat in einem Hotel – mit einem Michael – und neun Monate später dann das Ergebnis dieses Aufenthaltes ankommt.

Die Frau wollte daraufhin Unterhalt vom Vater und klagte gegen das Hotel, um Namen und Anschrift vom Michael mit unbekanntem Nachnamen (vergessen oder gar nicht erst gefragt?) genannt zu bekommen.

Das Problem war nun aber, daß zu besagter Zeit vier Michaels im Hotel logierten. Das Gericht hat die Klage abgewiesen mit der Begründung, das Hotel sei nicht verpflichtet, „die Adressen der vier auf bloßen Verdacht hin herauszugeben“.

Das nennt man dann wohl: Dumm gelaufen.

(Az. 191 C 521/16, Amtsgericht München)

Quelle/Zitat: Finanztest 6/2017

Wie lange muß Sex dauern?

Mittwoch, 16. August 2017

Diese Frage wird gerade staatsanwaltlich untersucht…

Ein achtzehnjähriger Mann ging zu einer Prostituierten und verlangte „eine Stunde volles Programm“ zum Gegenwert von 160 Euro.

Zu seinem Mißvergnügen war die Stunde aber bereits „nach 10 Minuten Handanlegen“ vorüber.

Sofort witterte der Mann Betrug und erstatte Anzeige. Und nun ermittelte die Staatsanwaltschaft.

Ob sie dabei Feldversuche durchführt?

Quell/Zitate: Finanztest 8/2017


Blog Top Liste - by TopBlogs.de